Sternenbasis 12 (Gamma 400)

Aus ISF Datenbank
Wechseln zu: Navigation, Suche


{{#if: R-15| }} {{#if: | }} {{#if: Planetar| }} {{#if: | }} {{#if: | }} {{#if: Vereinigte Föderation der Planeten| }}
Sternenbais 12
Astrographie
Koordinaten:

R-15

Region:
Position:

Planetar

Status:
Bauart:
Gesellschaft
Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

Sternenbasis 12 ist eine Sternenbasis im Gamma 400 System. Diese Sternenbasis der Föderation wurde sehr früh erbaut und schon 2167 betrieben. Damals hatte Admiral Uttan Narsu das Kommando über die Sternenbasis. Diese war auch der letzte bekannte Aufenthaltsort der U.S.S. Essex bevor diese wenig später auf Mab-Bu abstürzte.

  • 2267 James T. Kirk setzt mit der SS Botany Bay im Schlepptau Kurs auf Sternenbasis 12.
  • 2364 wurde die Sternenbasis ohne Begrüdung für zwei Tage evakuiert. Dies war ein indiez in dem Puzzel als Aliens versucht haben die Föderation zu übernehmen.
  • 2366 lässt die Enterprise D sich für eine Woche bei Sternenbasis 12 aufrüsten nach ihrer anstrengenden Mission nach Gemaris V.